Dienstag, 8. November 2011

we loooove chocolate - café & chocolaterie 20 grad
















Nach langer Pause berichte ich mal wieder über ein schönes Café in Köln. Vor einigen Wochen ging ich am Kölner Ring entlang, sah „Café & Chocolaterie“, wechselte schnurstracks die Straßenseite, nachdem etwa 3 Mofas, 80 Autos und 1 Fahrradfahrer an mir vorüber gefahren waren, und warf einen Blick hinein. 

        ... Schokolade und noch mehr Schokolade ...

Ganz besonders begeistert hat mich die riesige Auswahl an den sogenannten „HotChocolateSpoons“, von 40 bis 85% Schokolade – die ganze Palette. Und daneben standen diese Schokolöffelchen noch in unzähligen Geschmacksrichtungen: Brownie, Vanilla, Hot Chili Orange, Strawberry, Hazelnut, Caramel, Amarettini, Ginger, Kids only, Peanuts, Pear cinnamon, Cappuccino orange und so weiter – alles hübsch verpackt in Cellophanbeutelchen und Pappschildchen. Diese tollen Teile kommen aus den Niederlanden von Chocolate Company. Man taucht sie einfach in heiße Milch. Rühren, fertig, Kakao trinken! Für jeden Tage der Woche einen anderen Geschmack - morgens und abends...

Aber das ist noch nicht alles. Fürs Auge sind da auch diese farbenfrohen duftenden chocolat en bloc von Coppeneur. In Stücke gebrochen kann man diese Schokoladenplatten auch in kleinen Mengen mit nach Hause nehmen, vorher zahlen, und es sich auf dem Sofa bequem machen

Neben der wechselnden Mittagskarte gibt es hausgemachte Torten und Kuchen, liebevoll gebacken von Anja Schirrmeister, der gelernte Konditorin, die zusammen mit Jörg Reuter im Juli 2010 das Café „20 Grad“ eröffnet hat.

Eine Verführung ist sicher auch das Schokoladenfondue für zwei Personen – wenn das nicht eine nette Idee für ein romantisches Tête-à-tête ist. Mit Obst und Keksen...

Für den nächsten Sommer planen die zwei Cafébesitzer Schokoladeneiskreationen und Frappès. Aber bis dahin muß man sich noch gedulden. Die Zeit kann man sich aber gut vertreiben mit Kakaotrinken oder Baileystorte und Birne-Schmand-Ingwer-Kuchen essen. Frühstücken kann man hier natürlich auch – wenn die Tage kurz sind.

Café 20 Grad
Hohenstaufenring 58
50674 Köln


Kommentare:

  1. Meine Güte, mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

    AntwortenLöschen
  2. nur ein Wort "l-e-c-k-e-r" tolles cafe! liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  3. danke für den tip :) bei coppeneur war ich schon mal..die haben nämlich verherenderweise einen lagerverkauf :/ mein liebstes sind die kugeln die man in warmer milch schmelzen lässt..ähnlich den hotchocolatespoons...
    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Café immer nur aus dem Augenwinkel ausm Auto gesehen. Und gedacht, da muss ich mal reingehen. Nach deinem Post denke ich, da muss ich tatsächlich UNBEDINGT mal reingehen. Wird demnächst erledigt...

    AntwortenLöschen
  5. Du liebe Zeit, das hier ist echt Folter. Yamyam...

    Habe mir auch gleich den Online-Shop von diesen Schokolöffelholländern angesehen... böse Falle. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne
    Schau Dir doch mal meinen Blog an, wäre sicherlich eine Fundgrube für Dich.
    www.tortenküche.de
    Viele Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen